Test: Wandbilder von Saal Digital

Hallo,

 

heute eine kleine Produktrezension und zwar für Wandbilder der Firma Saal Digital.

Es ist ja so, das so viele Bilder auf der Festplatte herumliegen, da möchte man doch einige davon auch herzeigen und in der Wohnung präsentieren.

Saal ist ein Fotoservice, der wie die grossen Fotodienstleister (z.B. CEWE oder Aldi Fotodienst) digitale Fotos zu Papier bringt.

Ich habe bei Saal schon mal Fine Art Drucke machen lassen und das Ergebnis war überzeugend.

Nun gab es die Möglichkeit für einen 50€ Gutschein ein Wandbild zu ordern, was dann aber rezensiert werden soll, und zwar ehrlich.

Das finde ich fair, und ich habe das angenommen.

Wie bei allen Fotodienstleistern muss man eine Software auf dem PC haben, um das Produkt auszuwählen und vorzubereiten.

So ist das auch bei Saal. Die „Saal Design Software“ kommt recht schlank daher, man wählt das Produkt aus, hier „Wandbilder“, und kann dann aus diversen Möglichkeiten wählen. Ich hatte hier den „Gallery Print“ ausgesucht, mit Druck auf Acrylglas und Alu Dibond verstärkt.

Sodann wählt man die Grösse aus, hier fällt positiv auf das alle Grössen möglich sind, natürlich von der Auflösung begrenzt.

Ich hatte das Bild schon auf A3 mit 300dpi gerechnet, also diese Maße ausgewählt.

Dazu kann man noch die Aufhängung wählen und ob das Bild glänzend oder matt ausgeführt wird.

Sodann kommt man zum eigentlichen bearbeiten, man wählt seine Bilder vom PC und zieht es auf die Fläche. Man kann dann noch einige Anpassungen am Bild machen (Helligkeit, Kontrast).

Aber das war es im Ganzen schon. Zum Warenkorb, Versand und Zahlweise wählen.

Zwei Tage später war das Bild da, also Produktions- und Lieferzeit: top.

Die Verpackung war gut, ohne es zu übertreiben mit Füllmaterial.

Lediglich die Schutzfolie über dem Bild war sehr fummelig.

Nun:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Foto zeigt es nicht unbedingt, aber hier kommen Farbe, Kontraste und Stimmung sehr gut rüber, wir waren total begeistert.

Alles sehr plastisch ohne unnatürlich zu wirken. Ich fand ich mein Bild dort angekommen wo ich es haben wollte, schön präsentiert.

Hier sieht man noch mal die Verarbeitung von der Seite, Acrylglas und das Aluminium Dibond:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Das Profil zum Aufhängen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch sehr gute Verarbeitung.

 

69€ für ein A3 Bild in dieser hochwertigen Ausführung sind natürlich ein Preis. Die Konkurrenten sind aber nicht viel billiger, und man kann nicht eine beliebige Grösse wählen, oder keine Aufhängung. Insgesamt ist das Saal Angebot stimmig.

 

Ich habe glatt nun ein zweites Bild bestellt was dann neben dem vorgestellten Bild hängen wird.

Sonnenuntergang5Web

#saaldigital